Suchfunktion

Abteilung  GS - Information zum aktuellen Bewerbungsverfahren

Informationen für künftige Lehreramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter, die sich über lehrer-online-bw für den Vorbereitungsdienst ab Februar 2020 beworben haben und dabei Schwäbisch Gmünd als Wunschseminar angegeben haben

Sehr geehrte künftige Lehreramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter,

wir freuen uns, dass Sie sich für den Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Grundschulen am Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte (GS) Schwäbisch Gmünd beworben haben.
Bitte beachten Sie folgende Informationen zum Aufnahmeverfahren des Vorbereitungsdienstes, die für alle 14 Grundschulseminare gelten.
Wenn Sie darüber hinaus Fragen haben, dürfen Sie gerne direkt mit uns in Kontakt treten.

  1. Eine Bewerbung ist grundsätzlich nur über das oben genannte Onlineportal möglich.
  2. Über die Zuweisung an eines der 14 Grundschulseminare in Baden-Württemberg entscheidet jährlich Ende November eine zentrale Zuweisungskommission. Die einzelnen Seminare können keinen verbindlichen Einfluss auf die Zuweisung einzelner Bewerber an ein bestimmtes Seminar nehmen.
    Die in Ihrer online-Bewerbung angegeben Standortwünsche werden nach den gegebenen Möglichkeiten berücksichtigt. Sollten Ihnen bei Ihrer Bewerbung so genannte Sozialpunkte vergeben worden sein, so erhöhen diese die Wahrscheinlichkeit, dass Sie dem von Ihnen im ersten Rang angegebenen Seminar zugewiesen werden. Ein Anspruch auf die Zuweisung an ein bestimmtes Seminar oder an eine bestimmte Schule besteht i.d.R. nicht.
  3. Grundsätzlich sind alle Grundschulen im Ausbildungsbereich des Seminars Schwäbisch Gmünd auch Ausbildungsschulen. Es steht aber nicht jede Schule für jeden Kurs zur Verfügung. Zudem bestehen Einschränkungen hinsichtlich der Fächer, in denen die Schulen ausbilden können.
    Sie können mit einer Schule Kontakt aufnehmen und mit der Schulleitung vereinbaren, dass Sie dort ihren Vorbereitungsdienst ableisten können. Die betreffende Schule muss dem Seminar diesen Wunsch dann schriftlich formlos mitteilen. Solche Zuweisungswünsche sollten bis Anfang November bei uns eingegangen sein. Sollten Sie dann dem Seminar Schwäbisch Gmünd zugewiesen werden, kommen wir diesem Zuweisungswunsch nach Möglichkeit nach.
  4. Dem Seminar Schwäbisch Gmünd zugewiesene Bewerberinnen und Bewerber werden von uns Anfang Dezember schriftlich per E-Mail informiert. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie diese Informationen über Ihre bei der online-Bewerbung angegebene Mailadresse kurzfristig und sicher erreichen und Sie auch kurzfristig die dort geforderten Rückmeldungen an das Seminar geben können!

Fußleiste